Blog

You are Great!

Especially musicians often have the feeling of not being good enough. I have seen the greatest stars coming off stage after a tremendous concert with the house on their feet, looking worried and unhappy about their performance. They felt they were not good enough.Today we have a name for that: It is the Imposter Syndrome. …

You are Great! Read More »

Bernhard Kerres in Forbes

Good Morning Vibrations: Bernhard Kerres

Bernhard Kerres (Executive Coach & Managing Partner at Haydn 1791) Bernhard Kerres war Opernsänger, bevor er COO und CFO der Kapsch Carrier Com AG wurde und Hello Stage, das „LinkedIn für Musiker“, gründete, welches er ins Silicon Valley brachte. Aktuell ist er Managing Partner der Beratungsfirma Haydn 1791 sowie Coach für Führungskräfte und wird darüber …

Good Morning Vibrations: Bernhard Kerres Read More »

Bernhard Kerres in Forbes

Konnektoren bilden

Bernhard Kerres weiß, was es bedeutet, im Scheinwerferlicht zu stehen: Einst Opernsänger, vollzog er einen Wandel und wurde CEO. Nun fordert der Berater das „Ende von Führungskräften“ und ein Umdenken. Mehr auf Forbes.at

Executive Coach

Kairos Momente – Der neueste Coffee & Coaching Podcast

Es gibt Momente im Leben, wo alles plötzlich richtig ist – all Stars are aligned. Das sind Kairos Momente, die selten und wegweisend sind. Inspiriert vom Buch, Der unendliche Augenblick, von Natalie Knapp (Rowohlt, Reinbek 2015) und vom Artikel, Kairos: Bereit für den günstigen Moment, von Sven Rohde in der Zeitschrift Psychologie Heute (01/2020) spricht …

Kairos Momente – Der neueste Coffee & Coaching Podcast Read More »

Strategie ist kein Solokonzert

Strategie ist kein Solokonzert

Partituren und Strategiepapiere ereilt das gleiche Schicksal: Sie verstauben in Schubladen. In einem Artikel im eco.nova Magazin, das in Kooperation mit Schumbeta entstanden ist, argumentiert Bernhard Kerres, dass Strategie viel stärker auf Menschen aufbauen muss. eco.nova Innovation, November 2019 Die Musik dazu: Richard Strauss, Ein HeldenlebenChristian Thielemann mit den Wiener Philharmonikern

Innovation als klasssische Symphonie?

Im Juni 2019 ist ein eco.nova Spezialheft zum Thema Fortschritt, Innovation, Nachhaltigkeit und Europa erschienen. Die Chefredaktion dafür übernahm Schumbeta, das unabhängige Netzwerk für Fortschritt. Darin durfte ich einen Artikel zum Thema Innovation und klassische Musik besteuern. Nachzulesen ist dieser in der Druck- und in der Onlineausgabe des Magazins: eco.nova Fortschritt, Juni 2019 Die Musik …

Innovation als klasssische Symphonie? Read More »