Die Strudlhofstiege

Wenn die Blätter auf den Stufen liegen
herbstlich atmet aus den alten Stiege
was vor Zeiten über sie gegangen.
Mond darin sich zweie dicht umfangen
hielten, leichte Schuh und schwere Tritte,
die bemooste Vase in der Mitte
überdauert Jahre zwischen Kriegen.
Viel ist hingesunken uns zur Trauer
und das Schöne zeigt die kleinste Dauer.

aus Heimito von Doderer, Die Strudlhofstiege


Über diese wunderschöne Stiege gehe ich jeden Tag zwei Mal…

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Recent Posts